Unser Team für Ihre Steuererklärung und Buchhaltung

Markus und Johannes Raich

Markus Raich BA, MBL

Steuerberater und Wirtschaftstreuhänder

Mobiltelefon: +43 (0) 676 849 225 101
Festnetz: +43 (0) 5472/6271-22
E-Mail: markus@steuerberatung-raich.at

Johannes Raich

Buchhaltung und Lohnverrechnung

Festnetz: +43 (0) 5472/6271-22
E-Mail: johannes@steuerberatung-raich.at

Monika Tschallener

Buchhaltung

Festnetz: +43 (0) 5472/6271-23
E-Mail: info@steuerberatung-raich.at


Bürozeiten:

Montag bis Donnerstag: 08:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 17:00 Uhr

Freitag: 08:00 – 12:30 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch außerhalb der Bürozeiten zur Verfügung.
Vereinbaren Sie mit uns einen persönlichen Termin.

Werdegang von Markus Raich

PRAXISERFAHRUNG/TÄTIGKEITEN:

03/1990 – 09/1990
Assistent der Betriebsleitung bei Handl Tyrol

10/1990 – 09/1997
Mitarbeit im Lebensmittelgeschäft meiner Eltern

10/1997 – heute    
Einstieg als Komplementär und Geschäftsführer in die Raich GmbH & Co. KG
(2 Nah&Frisch-Supermärkte – ehemalige Lebensmittelgeschäfte meiner Eltern , 10 Ferienwohnungen, Unternehmensberatung)

01/1998 – 12/2011
Vorstandvorsitzender TVB Tiroler Oberland

01/1999 – 12/2011
Mitentwickler von Software für den Einzelhandel (Firma Hardart / Personalplan 3000)

01/2012 – 03/2016
Mitarbeiter und Berufsanwärter bei der Steuerberatungskanzlei Schweisgut und Kneringer Landeck

SCHULaUSBILDUNG/STUDIUM:

09/1984 – 06/1989
Handelsakademie Imst

09/2009 - 06/2012
Bachelorstudiengang Wirtschaft & Management am MCI – Management Center Innsbruck – Bachelor of Arts in Business

09/2012 – 06/2014
Universität Salzburg: Ausbildung zum Wirtschaftsjuristen  – Master of Business Law

10/2014 – 03/2016
Ausbildung zum Steuerberater an der Akademie der Wirtschaftstreuhänder  mit  erfolgreichem Abschluss der Steuerberaterprüfung

 

WISSENSCHAFTLICHE ARBEITEN:

Bachelorarbeiten:
1. Die Positionierung von Beherbergungsbetrieben am Beispiel „Hotel Linde“
2. Die optimale Rechtsformwahl für Klein- und Mittelbetriebe anhand eines Fallbeispiels

Masterthesis:
Der Gläubigerschutz bei  der  Verschmelzung  von Kapitalgesellschaften

Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Website verwendet Cookies um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.